Werdegang von Maximilian Korzmann, Associate im Bereich Audit

Unsere Mitarbeiter und ihr Weg zu und bei KPMG. Hier wird klar: Es gibt nicht den einen Weg, sondern fast so viele, wie wir Mitarbeiter haben.

„Ganz schön viele wertvolle Erfahrungen“

Ich bin Maximilian Korzmann, Associate im Bereich Audit bei KPMG. Angefangen hat mein beruflicher Weg aber woanders.

Ursprünglich bin ich als Immobilienkaufmann ins Berufsleben gestartet. Die dazugehörige Ausbildung habe ich von 2008 bis 2011 durchlaufen. Schon als Auszubildender war ich in ganz Deutschland mit Schwerpunkten im Ruhrgebiet, in Düsseldorf und in Berlin, unterwegs. Besonders spannend war das „International Certificate“, das ich nach dem Bestehen von englischsprachigen Prüfungen in London erworben habe. Dabei handelt es sich um eine besondere Zusatzqualifikation im Rahmen der Ausbildung.

Danach hätte ich eigentlich eine Karriere als Immobilienkaufmann starten können. Aber ich hatte den Wunsch mich noch intensiver mit wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Deshalb habe ich ein Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster angefangen. Im Studienverlauf habe ich mich schließlich auf den Bereich Accounting spezialisiert und darüber auch meine Bachelorarbeit geschrieben. Diese wurde von meiner Universität sogar ausgezeichnet.

Im Frühjahr 2015 habe ich dann mein Studium abgeschlossen. Bei KPMG wollte ich ursprünglich nur ein halbjähriges Praktikum machen, um die Zeit bis zum Beginn des Masterstudiums zu überbrücken. Gleich zu Beginn meines Praktikums konnte ich an einem internationalen Revisionsprojekt teilnehmen – als einziger deutscher Mitarbeiter! Und damit nicht genug: Danach durfte ich das Projekt Strompreiskompensation begleiten.

Meinen Master wollte ich nach diesen tollen Erfahrungen zwar immer noch machen, aber ich wollte gleichzeitig bei KPMG bleiben. Mein Team hat mich dann auf das AuditXcellence-Programm aufmerksam gemacht. Dieser Master-Studiengang ermöglicht es, sich berufsbegleitend auf das Wirtschaftsprüfer-Examen vorzubereiten. Ich habe nicht lange gezögert und mich sofort beworben. Nach einem Auswahlverfahren wurde ich für das Programm dann tatsächlich angenommen und habe meinen Arbeitsvertrag unterschrieben.

Wie es jetzt für mich weitergeht? Seit Oktober arbeite ich an meinem Wunschort Essen im Bereich Audit Corporate, hin und wieder werde ich aber auch im Bereich Governance & Assurance in Düsseldorf im Einsatz sein. Ich freue mich schon sehr auf das anstehende AuditXcellence-Programm – und auf meinen weiteren Weg bei KPMG.

Nach oben
Willst Du mehr über den Bereich Audit bei KPMG erfahren?

Auf unserer Karriereseite findest Du weitere Informationen.